Dr. Karl Koettnitz

Seine Leidenschaft gilt dem Entdecken verborgener Ressourcen von Menschen. Ein tiefes Verständnis der individuellen Persönlichkeit ist Ausgangspunkt seiner Arbeit. Er identifiziert Stärken und fördert wertschätzend und motivierend deren Entwicklung.

Kernthemen seiner Arbeit mit Autoren sind das Lösen von Schreibblockaden, das Freisetzen kreativen Potenzials, die Stärkung der Selbstmotivation und das strukturierte, effiziente Arbeiten.

Besonders hilfreich dabei ist das Hypno-Coaching. Es legt die Quelle der Inspiration frei und ermöglicht die Entfaltung von Kreativität. Die von dem zertifizierten Hypno-Coach angewandte Technik führt dabei keineswegs zu einem Zustand des Nicht-Bewusstseins. Dieses falsche Verständnis von Hypnose ist längst überholt. Die heute auch für Heilungsprozesse eingesetzte Hypno-Technik vermag den Zugang zum kreativen Potenzial eines Menschen zu öffnen.

Während seiner langjährigen Tätigkeit in einem internationalen Konzern hat der Naturwissenschaftler viele Veränderungsprozesse erfolgreich mitgestaltet und umgesetzt. Sein Aufgabenschwerpunkt in der Entwicklung und -führung von Menschen unterschiedlichster Charaktere hat sein Interesse an einem tieferen Verständnis menschlichen Verhaltens geweckt. Dies gab ihm nach über zwanzigjähriger Karriere als Manager den Anstoß, sich als Coach und Trainer selbstständig zu machen.

Heute berät er Führungskräfte, Arbeitsteams, aber auch Privatpersonen, die schlicht etwas verändern wollen in ihrem Leben oder durch Entfaltung ihrer Kreativität mehr Erfüllung suchen.

Der promovierte Mikrobiologe Karl Koettnitz ist zertifizierter Hypnose-Coach und Hypnose-Master (TMI) – TherMedius®-Institut; aus gebildeter Coach und Trainer für Coaches – Striedl & Zaiß. Als leidenschaftlicher Bergsteiger hat er immer wieder Grenzsituationen gesucht und ist erfahrener Führer von (Ski-)Hochtouren im Deutschen Alpenverein.

Wir setzen »Session-Cookies« der VG Wort. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung