Ulrike Schuldes

ist Literaturagentin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuch und betreut Autoren für verschiedene Verlage.

Sie war zwanzig Jahre lang Lektorin und Programmverantwortliche bei verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen, darunter Sauerländer, Carlsen, Random House cbj, Egmont Schneider und Ravensburger. Sie ist Harry-Potter-Lektorin und hat das Drehbuch zu den »Fantastischen Tierwesen« betreut. Bilderbuch, Pappe, Hausbuch, Vorlesebuch, Erstleser, Zweitleser, Kinderbuch, middle grade, Jugendbuch, YA und New Adult – sie hat Bücher für alle jungen Zielgruppen umgesetzt und vom realistischen Text bis zum Fantasy-Abenteuer die wichtigsten Genres betreut.

Ihr liegen nicht nur literarische Texte, sondern auch populäre Formate am Herzen. Unterhaltung im Serienformat ist ihr ebenso wichtig wie ein komplexer literarischer Text, der den Jugendliteraturpreis gewinnen könnte.

Ulrike Schuldes studierte Komparatistik, Germanistik, Portugiesisch und Freie Malerei. Ihre erste berufliche Station war die Lizenzabteilung im dtv, wo sie alle vertraglichen Grundlagen für Autoren kennenlernte.

Nicht jede Geschichte wird zum Bestseller – aber Ulrike Schuldes hat manche davon aufgespürt und lektoriert.


Was Autoren über Ulrike Schuldes Beratung sagen

  • Das Coaching mit Frau Schuldes hat mir nicht nur sehr weitergeholfen, sondern auch (bei aller Intensität) viel Spaß gemacht. Zunächst schärfte sie meinen Blick auf den Büchermarkt. Durch ihre langjährige Berufserfahrung im Verlag kennt sie die Mechanismen des Buchhandels und weiß um Problematiken und Chancen. Für mein Romanprojekt gab sie mir fundierte Hinweise zur Dramaturgie und zu den einzelnen Romanfiguren. Ein zentraler Punkt war das Nachspüren des Weges der Hauptfigur, der großen Anteil an der Spannung und Logik des Plots hat. Auch sprachliche Mittel wurden auf Augenhöhe ausdiskutiert. Alles in allem war es ein rundum gelungener Nachmittag, nicht zuletzt durch Frau Schuldes wertschätzenden Umgang mit meiner Lektüre und mir als Person.
    Claudia Kurz