Die Gründer der AKADEMIE FÜR AUTOREN sind Verlagsprofis mit langjähriger Erfahrung

Wir haben die AKADEMIE FÜR AUTOREN in 2011 gegründet, weil wir die Notwendigkeit sahen, Autoren – und solche, die es werden wollen– individuell zu beraten. In den Verlagen werden viele Autoren zwar gut betreut, doch bis dahin ist es ein weiter Weg, auf dem wir Sie begleiten möchten mit unserem Insiderwissen und unserer Kompetenz.

→Maria Koettnitz und →Bruno C. Back, haben beide viele Jahre Erfahrung in namhaften Verlagen gesammelt. Wir haben als Redakteure|Lektoren gearbeitet, bevor wir in leitenden Positionen tätig wurden. Wir geben unser Wissen an Sie nicht nur im grundlegenden →Basisseminar an Sie weiter, sondern →beraten Sie auch individuell.

Was wir tun

Die AKADEMIE FÜR AUTOREN ist ein privatrechtliches, unabhängiges Unternehmen, das professionelles Wissen an Autorinnen und Autoren vermittelt. Transparente und faire Praxisvermittlung sind die wichtigsten Prinzipien der AKADEMIE FÜR AUTOREN. Sie bietet die Gelegenheit, Buchideen und Manuskripte offen und kollegial mit erfahrenen Lektorinnen und Lektoren zu besprechen und weiterzuentwickeln, von Presse- und Marketingfachkräften mehr über Autoren-PR und den Buchmarkt zu erfahren, von E-Publishing-Spezialisten zu lernen und mit Fachkundigen für Stimme und Gestik den eigenen Auftritt zu verbessern.

Gründungsgeschichte der AKADEMIE FÜR AUTOREN

Die AKADEMIE FÜR AUTOREN wurde 2011 von Maria Koettnitz mit Bruno C. Back gegründet. Die Idee zur AKADEMIE ist in Gesprächen zwischen Armin Hoferer, Dr. Harry Olechnowitz und Maria Koettnitz seit 2009 entstanden. In langjähriger Verlagspraxis erlebten sie, dass der größte Teil der unverlangt angebotenen Buchideen und Manuskripte abgelehnt werden muss. Die meisten Projekte sind unzureichend aufbereitet oder passen nicht in die Programme der Verlage, denen sie angeboten werden. Dabei zeigt sich: Viele künftige Autorinnen und Autoren wissen auch zu wenig über den Buchmarkt. Lektorinnen und Lektoren fehlt meist die Zeit, Manuskripte individuell bewertet abzusagen.

Autorinnen und Autoren, die in der glücklichen Lage sind, bereits veröffentlicht zu haben, sind enttäuscht, wenn sie feststellen, dass die größte Hürde damit noch gar nicht genommen ist: Die Bücher wollen auch verkauft sein. Dazu können, ja müssen sie heute selbst beitragen. Wie? Einzelberatungen und Seminare der AKADEMIE FÜR AUTOREN vermitteln dazu das nötige Grundwissen.