Seminar Kinder- und Jugendbuch

Wer für Kinder und Jugendliche schreibt, hat sich – frei nach Astrid Lindgren – selbst viel vom Kindsein bewahrt und kann beim Schreiben die Perspektive des Kindes einnehmen. Für junge Leser zu schreiben, stellt eine besondere Herausforderung dar: Es bedarf nicht nur einer sorgfältigen Themenwahl im Vorfeld, um diese Zielgruppe dauerhaft für Literatur begeistern zu können, sondern auch einer eigenen Ansprache für Pädagogen, Buchhändler, Bibliothekare und die Bücher kaufenden Eltern. Darüber hinaus gelten die gleichen Anforderungen wie in der Belletristik allgemein: Überzeugend und kreativ zu schreiben, ist eine erlernbare Fertigkeit und keine unerreichbare Kunst.

Wir geben Ihnen wertvolle Impulse für Ihre Kinder- und Jugendbuchprojekte, ganz gleich, ob es sich dabei um das Bilderbuch, erzählende Literatur oder um kindgerechte Sachbücher handelt. Die Palette reicht in der Belletristik vom illustrierten Bilderbuch und Vorlesebuch und Erstlesebuch über Erzählungen – mal mehr für Mädchen, mal mehr für Jungen –, vom Abenteuerbuch für Zehnjährige bis zum Thriller für die Älteren. Im Sachbuch reicht sie vom »Erklär-mir-die-Welt«-Buch bis zum anspruchsvollen Sachbuch für junge Erwachsene mit historischer, gesellschaftlicher oder politischer Thematik.

Lassen Sie sich zum kreativen Schreiben Ihres eigenen Buches motivieren. Eine fachkundige Verlagslektorin gibt Ihnen ein Feedback für Ihr Manuskript.

Zielsetzung

Die Besonderheiten des Kinder- und Jugendbuchmarkts kennen und erhalten eine erste Einschätzung zum eigenen Projekt.

Warum

Kinder- und Jugendbücher sind ein wichtiger und wachsender Teil des Buchmarkts. Nicht erst seit Harry Potter haben sie einen bedeutenden Anteil am Gesamtumsatz im Buchhandel. Wer kauft diese Bücher und was ist dabei ausschlaggebend? Je mehr Sie über diesen Markt wissen, desto besser sind Ihre Chancen, für Ihr eigenes Projekt einen Verlag zu finden.

Für wen

Für alle, die sich speziell mit Literatur für Kinder und Erwachsene beschäftigen wollen oder bereits für diese Lesergruppen schreiben. Für alle, die unsicher sind, welche Anforderungen für die verschiedenen Altersstufen in der Kinder- und Jugendliteratur gelten oder was bei der Zielgruppenansprache zu beachten ist.


Dozenten

Termine

eintägiges Seminar, folgende Termine stehen zur Auswahl:

AKADEMIE in Berlin

     
    • 2017

      26. Februar
      28. Oktober
    Auch als Coaching buchbar: office@akademie-fuer-autoren.de oder 030-39906439

    Was Autoren über das Kinder- und Jugendbuchseminar sagen

    • Herzlichen Dank für das sehr schöne und informative Seminar. Was hat mir gut gefallen und was habe ich mitgenommen? Den Einblick in die Verlagsarbeit, das Vorgehen eines Lektorats, die verschiedenen Akteure, die an der Auswahl eines Manuskripts beteiligt sind und die zahlreichen Informationen über den Kinder- und Jugendbuchmarkt. Frau Schürmann ist eine hervorragende Seminarleiterin. Ihr zuzuhören und sich mit ihr auszutauschen, hat mir viel Freude bereitet. Sie hat ihre Seminarinhalte weder zu schnell noch zu langsam präsentiert. Es war ein kurzweiliges Seminar. Die Atmosphäre sowie die anderen Teilnehmer empfand ich als sehr positiv. Das gemeinsame Mittagessen hat zum besseren Kennenlernen beigetragen.
      Kerstin Hau
    • In einer entspannten Atmosphäre habe ich von Frau Schürmann viel darüber erfahren, wie Kinder- und Jugendbuchverlage arbeiten, was sie für Autoren tun und was sie von Autoren erwarten. Auch ungeschönte Fakten über das Verhältnis von eingesandten Arbeiten zu letztlich publizierten Büchern sowie Informationen zu realistischen Einkommenserwartungen als Kinder- und Jugendbuchautor(in) konnten nicht verhindern, dass ich dieses Seminar motiviert verlassen habe.
      Thomas Unger
    • Das war ein sehr intensives Seminar mit einer Fülle von Informationen aus dem Kinder- und Jugendbuchmarkt. Mir hat es geholfen, die Arbeits- und Denkweise eines Verlages zu verstehen. Frau Schürmann hat sehr engagiert und mit viel Spaß bei der Sache ihr großes Wissen geteilt. Zudem war es durch die kleine Teilnehmerzahl möglich, auch über eigene Projekte zu sprechen, so dass sich das Seminar in jeder Hinsicht gelohnt hat. Herzlichen Dank dafür!
      Kirsten Haas
    • Ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich für die Organisation des Kinder- und Jugendbuchseminars mit Frau Schürmann bedanken ... Ich bin mit dem Gefühl nach Hause gefahren, es kaum erwarten zu können, mich wieder an den Schreibtisch zu setzen. Kurzum - es war neben vielen hilfreichen Informationen sehr bereichernd und ermutigend.
      Anna Puff